Webdesign

Webshop mit SAP-Anbindung

WooCommerce-Shop mit SAP-Anbindung

Die Ossenberg GmbH aus Rheine ist ein Produzent von Gehhilfen und gehört zu den Marktführern in seiner Branche. Das Redesign der neuen Webseite als Shop für Fachhandelspartner stellte daher höchste Ansprüche an Konzept und Technik.

Dieser Webshop bezieht die Daten für tausende Produkte mit verschiedenen Konfigurationen aus einem SAP-System. Die Verbindung von WooCommerce und SAP in einem Webshop ist etwas nicht alltägliches.

Dieser Auftrag war nur in enger Kooperation zwischen uns als WordPress-Experten und dem SAP-Partner Hövermann IT-Gruppe GmbH möglich, der die Schnittstelle auf der SAP-Seite entwickelt hat. Die Schnittstelle auf WooCommerce-Seite haben wir programmiert.

Zwischen dem Shop und SAP Business One werden die Daten bidirektional in beide Richtungen ausgetauscht. Dazu nutzen wir die REST-API-Schnittstelle von WordPress. Produktdaten, Preise, Fotos, Texte, Dokumente, usw. werden in die Datenbank des WooCommerce-Shop geschrieben. Bestellungen werden in der umgekehrten Richtung ebenfalls via REST-API vom Shop an SAP übertragen.

Das Webdesign des Shops ist responsive und natürlich auch für kleine Bildschirme optimiert. Der Shop ist mehrsprachig angelegt. Die Besucher können den Shop sowohl auf Deutsch, wie auch auf Englisch nutzen.

Dank der leichten Bedienbarkeit von WordPress können die Mitarbeiter von Ossenberg die Inhalte der Seite problemlos selber pflegen und die Webseite als wichtiges Marketinginstrument nutzen.

Kunde

Ossenberg GmbH
shop.ossenberg.com

Auftrag

Ein WooCommerce-Shop mit SAP-Anbindung

Werkzeuge

WordPress, WooCommerce, SAP Business one

Besonderheiten

Die Shopdaten werden über WordPress-REST-API mit dem SAP-System synchronisiert

SAP-B1-WooCommerce-Shop Screenshot 4
SAP-B1-WooCommerce-Shop Screenshot 3
SAP-B1-WooCommerce-Shop Screenshot 1
SAP-B1-WooCommerce-Shop Screenshot 2