Webdesign Komplett-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen

Sichere Passwörter

Von der Sicherheit Ihrer Passwörter hängt die gesamte Sicherheit all der Systeme ab, in die Sie sich einloggen. Daher hier ein paar Tipps, wie Sie die Sicherheit Ihrer Passwörter erhöhen können.

1. Komplexität
Viele Angreifer nutzen sogenannte Brute-Force-Attacken. Dabei werden einfach Millionen von Buchstabenkombinationen blind ausprobiert. Oft verwenden Hacker dazu auch Wörterbücher oder Listen mit beliebten Passwörtern. Wenn Sie ein Passwort wie „12345678“ oder „Passwort“ verwenden, ist Ihr Zugang in Sekundenbruchteilen offen.

Ein sicheres Passwort ist daher komplex. Es sollte mindestens 8 Zeichen lang sein. Je länger desto besser. Verwenden Sie Buchstaben, gross und klein, Ziffern und Sonderzeichen. Ein Passwort wie „%1sPinslzk.“ ist schon recht sicher.

2. Wie merke ich mir solch ein komplexes Passwort?
Ein Passwort wie „%1sPinslzk.“ ist auf den ersten Blick nicht leicht zu merken. Es gibt jedoch einen Trick dabei. Wählen Sie einen Satz, den Sie sich gut merken können und nehmen Sie dann von jedem Wort den Anfangsbuchstaben. Aus: „Ein sicheres Passwort ist nicht so leicht zu knacken“ wird dann „EsPinslzk“. Wenn Sie dann noch einige Sonderzeichen und Ziffern hinzufügen, ist das Passwort recht sicher und trotzdem leicht zu merken: „%1sPinslzk.“

3. Sätze als Passwort
Eine weitere gute Methode ist diese. Nehmen Sie eine Anzahl von Worten und fügen Sie diese einfach zusammen. Aus „Meine“, „Webseite“, „ist“, „klasse“ wird „MeineWebseiteistklasse!“. Und schon haben Sie ein Passwort mit 23 Zeichen. Um solch lange Passwörter zu knacken brauchen Brute-Force-Hacker schon einige Zeit.

 

PS.: Natürlich wäre es nun sehr unsicher, die hier veröffentlichten Beispiel-Passwörter von dieser Seite zu verwenden. Bilden Sie Ihre eigenen.

Weiterführende Infos zum Thema Passwort finden Sie auch hier:
– Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik: BSI, Passwörter
– Universität Duisburg-Essen, Tipps für ein sicheres Passwort




zurück zur Übersicht