Gutes Design und Qualität sind unsere Leidenschaft.

Wordpress als CMS

News, Webdesign
25. Februar 2014

WordPress als CMS – Content-Management-System

WordPress™ entwickelt sich zum wichtigsten Content-Management-System (CMS).

Vor 10 Jahren begann WordPress als Blogging-System und ist in den letzten Jahren zu einem ausgewachsenen CMS gereift. Inzwischen laufen weltweit über 20 Prozent aller Webseiten mit diesem System.

Die Vorteile liegen auf der Hand. Auf der einen Seite ist es für Laien und Autoren sehr einfach zu bedienen; auf der anderen Seite bietet es für Experten und Webdeveloper umfangreichste Konfigurierungsmöglichkeiten. Auch diese Seite die Sie gerade lesen, Leusing.de, basiert auf dem technischen Fundament von WordPress.

Hier ein Chart mit aktuellen Daten, wie oft bei Google™ nach den wichtigsten CMS gesucht wird, WordPress, Joomla, Drupal und Typo3:


(Google und das Google-Logo sind eingetragene Marken von Google Inc., Verwendung mit Genehmigung.)

 

Wenn Sie also für Ihre Unternehmens-Webseite ein CMS benötigen, mit dem Sie aktuelle Inhalte selber veröffentlichen können, ist WordPress eine sehr gute Empfehlung. Gerne klären wir die Vor- und Nachteile verschiedener CMS für Ihre Webdesign-Pläne ab.

Webdesign mit WordPress aus Münster


zurück zur Übersicht

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.